Category: online casino 500 prozent bonus

Bundesland hannover

0 Comments

bundesland hannover

SET bundesland = RIGHT(wohnort, 2); String-Funktionen Schauen wir uns an, BE',2) UPDATE meine_kontakte SET bundesland = RIGHT('Hannover, NI',2). März Als Hauptstadt von Niedersachsen und Messestadt ist Hannover auch Hannover hat in Sachen Hauptstadt Erfahrung, denn bereits durfte . Dein Niedersachsen ist keine offizielle Tourismusseite des Bundeslandes. Apr. Besuchen Sie die Veranstaltung Nuevo Leon: Das führende industrielle und Bundesland aus Mexiko auf der HANNOVER MESSE vom.

Bundesland Hannover Video

Sabine "Die Freiheit der Frau ist nicht verhandelbar" Hannover 09 04 2018

Das niedersächsische Wattenmeer ist ein Weltnaturerbe. In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen ist die zeilige, auf Pergament gedruckte Gutenberg-Bibel Weltdokumentenerbe.

Juni nach einem begonnenen Auswahlverfahren bekannt. Nach Auflösung der Regierungsbezirke wurden zwischen dem Land Niedersachsen auf der einen Seite und den Landschaften und Landschaftsverbänden auf der anderen Seite Verträge geschlossen, nach denen diese künftig für kulturelle Belange in den jeweiligen Regionen verantwortlich sind.

Baugeschichtlich bedeutsam in Niedersachsen war die Epoche der Renaissance , die sich in vielen Bauten im Stil der Weserrenaissance widerspiegelt.

Katharinen das höchste mittelalterliche spät gotische Bauwerk sind hier zu sehen. Sie weist im Rittersaal mit der Arbeit von Andrea Alovisii die einzig erhaltene Deckenmalerei in perspektivischer Scheinarchitektur nördlich der Alpen auf.

Niedersachsen hat seit dem Jahrhundert bedeutende Künstler von internationalem Rang hervorgebracht.

Der populärste ist wohl Wilhelm Busch , der durch seine Bildergeschichten bekannt wurde. Weniger bekannt ist sein Werk als Landschaftsmaler.

Diese war Heimat namhafter Künstler des deutschen Impressionismus und des Expressionismus. Neben der Künstlerkolonie in Worpswede gab es in Niedersachsen noch weitere Orte, die die Künstler anzogen.

Zahlreiche Werke dieser expressionistische Künstler zeigen Dangaster Motive. Er ist der Erfinder der Merzkunst , die als Weiterentwicklung des Dadaismus gilt.

Schwitters bezeichnete sich selbst nicht als Dadaist, sondern als Merzkünstler, arbeitete jedoch zeitweise eng mit den Berliner Dadaisten zusammen.

Viele seiner Werke thematisieren den Holocaust , dem er selbst zum Opfer fiel. Er war unter anderem auf der documenta 6 vertreten.

Im Jahr erhielt er den Niedersächsischen Staatspreis. Niedersachsen verfügt über zwei Kunsthochschulen: Allein aus der Zeit vor sind mehr als Register erhalten.

Seine Instrumente waren stilbildend und haben den Orgelbau auf der ganzen Welt beeinflusst. Auch die Orgellandschaften Südniedersachsen , Braunschweig, Lüneburg und Oldenburg entwickelten sich zu ausgeprägten Kulturlandschaften.

Durch Konzertreihen, Festivals und Akademien und Musikzentren wird die niedersächsische Musikkultur der Öffentlichkeit erschlossen.

Die gegründete Landesmusikakademie Niedersachsen ist Heimstätte des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters und des Landesjugendchors Niedersachsen.

Die niedersächsische Theaterlandschaft besteht aus drei Staatstheatern, der Landesbühne in Wilhelmshaven, fünf kommunalen und rund 90 freien Theatern sowie weitere Amateurtheater, Freilicht- und Niederdeutsche Bühnen.

Mit dem Landesverband der Freien Theater in Niedersachsen e. In Niedersachsen gibt es rund unterschiedliche Museen und Heimatstuben, die kulturhistorische Zeugnisse und Kunst aller Epochen sammeln und ausstellen.

Das älteste Museum war das von Herzog Carl I. In Hannover befindet sich das Niedersächsische Landesmuseum Hannover.

Die meisten Museen in Niedersachsen befinden sich in der Trägerschaft von Gemeinden, Landkreisen oder in privater Trägerschaft von Vereinen.

Viele von ihnen werden ehrenamtlich geleitet, einige vom Land Niedersachsen institutionell gefördert. Der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.

Er berät und betreut seine Mitglieder mit dem Ziel, das Natur- und Kulturerbe in den Museen zu bewahren und zu vermitteln.

Dabei übernimmt er die Information der Mitglieder und fördert den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung der Museen in museumstechnischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

Niedersachsen besitzt aufgrund seiner Geschichte mehrere traditionsreiche historische Bibliotheken.

Drei Bibliotheken sind als Landesbibliotheken von besonderer Bedeutung und wurden durch ihre reichen Altbestände an einmaligen Handschriften und Frühdrucken zu international gefragten Forschungseinrichtungen.

In der Bibliothek wird seit das zwischen und entstandene Evangeliar des Welfenherzogs Heinrich der Löwe aufbewahrt.

Es gilt als eines der teuersten Bücher der Welt. Der in seinem Nachlass aufbewahrte Briefwechsel umfasst rund Juni in Osnabrück geboren wurde.

Er setzte sich in seinen Werken kritisch mit der deutschen Geschichte auseinander und zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren des Er starb am September in Locarno.

Die Verbitterung über seine Ausbürgerung aus Deutschland überwand Remarque nie. Von bis war der bedeutende österreichische Lyriker Rainer Maria Rilke in der Worpsweder Künstlerkolonie ansässig, wo er die Bildhauerin Clara Westhoff heiratete, mit der er eine Tochter hatte.

Danach verschlug es den expressionistischen Autor nach Paris. Der avantgardistische Schriftsteller lebte von bis zu seinem Tode in Bargfeld. Als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker der er Jahre gilt der in Vechta geborene und bei einem Autounfall in London verstorbene Schriftsteller Rolf Dieter Brinkmann.

Seine Werke sind beeinflusst vom Nouveau Roman und der amerikanischen Beat-Generation , um deren Veröffentlichung in Deutschland er sich verdient gemacht hat.

Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt Das Echolot , in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse unterschiedlicher Herkunft zu collagenartigen Zeitgemälden verarbeitete.

Geschichtsinitiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen unterstützen mit Hilfe von unterschiedlichen Aktivitäten wie Gedenk- und Kulturveranstaltungen sowie Dauer- und Wanderausstellungen diese Erinnerungskultur.

Unter anderem ist sie für die vom Land unterhaltenen Gedenkstätten Bergen-Belsen und Wolfenbüttel zuständig. Die nichtstaatlichen Gedenkstätten und Geschichtsinitiativen haben sich im Januar zur Interessengemeinschaft niedersächsischer Gedenkstätten und Initiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen e.

Die Interessengemeinschaft berät ihre Mitglieder über Förderungsmöglichkeiten, koordiniert Forschungsprojekte, Veranstaltungen sowie Wanderausstellungen und richtet verschiedene Seminare zur Schwerpunktthemen der Gedenkstättenarbeit aus.

In Hannover fand die Bundesgartenschau statt, die heute als erste Bundesgartenschau in Deutschland gilt. Sie war die erste und bis heute einzige Bundesgartenschau in Niedersachsen.

Anfang folgte das Land dem Vorbild anderer Bundesländer und konzipierte eine eigene Landesgartenschau.

Die letzte Landesgartenschau wurde im Jahr von der Stadt Papenburg ausgerichtet. Die Niedersächsische Küche besteht aus einer Vielzahl regionaler, norddeutscher Küchen, die sich aber in weiten Teilen sehr ähneln, so z.

Sie ist meist sehr deftig. Beliebtes und landestypisches Gemüse im Winter ist der Grünkohl , der insbesondere im Rahmen von traditionellen Grünkohlessen verzehrt wird.

Ebenso sehr bekannt und typisch ist die Ostfriesische Teekultur in Ostfriesland. Neben der vielfältigen regionalen Küche gibt es in Niedersachsen mehrere Restaurants, die zur Spitzen-Gastronomie in Deutschland gehören.

Der Gastronomie-Führer Michelin zeichnete in seiner Ausgabe von 14 niedersächsische Restaurants mit seinen bekannten Sternen aus, davon zwei mit der höchsten Auszeichnung von drei Sternen.

Das Landesfest des Landes Niedersachsen ist der Tag der Niedersachsen , ein dreitägiges kulturelles Fest, das seit jährlich von einer anderen niedersächsische Stadt ausgerichtet wird.

Der TdN soll die kulturelle Vielfalt des Landes Niedersachsen zeigen und wird von der durchführenden Stadt sowie dem Programmbeirat des Tag der Niedersachsen organisiert.

Im Programmbeirat sind das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie verschiedene Landesverbände vertreten. In der Landeshauptstadt Hannover finden einige Veranstaltungen mit den höchsten Besucherzahlen in Niedersachsen statt.

Das Frühlingsfest bringt es auf bis zu eine Million Besucher. In Oldenburg veranstaltet man jährlich im Herbst den traditionellen Oldenburger Kramermarkt.

In der Kreisstadt Vechta findet mit dem Stoppelmarkt einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands statt. Mit bis zu Den Gallimarkt in Leer gibt es schon seit Er ist mit bis zu Ein weiteres Volksfest mit Tradition ist der Roonkarker Mart in der Wesermarsch , der offiziell als Roonkarker Mart veranstaltet wurde.

In der Nordseestadt Wilhelmshaven feierte man beim Wochenende an der Jade den bisherigen Besucherrekord mit Statistik der EKD, Stand Humanisten sind unter anderem im Humanistischen Verband Deutschlands organisiert.

Sitz des niedersächsischen Verbandes ist Hannover. Er umfasst zwei Kreis- sowie 17 Ortsverbände, [] seit existiert ein Staatsvertrag mit dem Land.

Neben den lutherischen Landeskirchen existiert die altkonfessionelle Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche , die in Niedersachsen eines ihrer Hauptverbreitungsgebiete hat.

Einige Regionen vor allem im Westen des Landes sind traditionell evangelisch-reformiert. Dies sind vor allem der Westen Ostfrieslands und die Grafschaft Bentheim.

Jahrhundert in einer Kirchenunion miteinander verbunden sind. In der gleichen Region gibt es ferner noch evangelisch-altreformierte Kirchen.

Die evangelischen Landeskirchen sind seit in der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen verbunden. Neben den protestantischen Landeskirchen wirken auch viele evangelische Freikirchen im Bereich des Landes Niedersachsen.

Die älteste unter ihnen ist die Mennonitenkirche. Ihre Wurzeln reichen in die Reformationszeit und hier in die Täuferbewegung zurück.

Das Emsland , das Oldenburger Münsterland , die Stadt Twistringen , das Untereichsfeld und die sogenannten Stiftsdörfer des Hochstifts Hildesheim sind traditionell römisch-katholisch geprägt; die Städte Hildesheim und Osnabrück sowie die Dörfer des ehem.

Hochstift Osnabrück sind etwa zur Hälfte römisch-katholisch; daneben gibt es unter letzteren zahlreiche Gemeinden, die auch traditionell gemischt-konfessionell sind.

Einziger bedeutender Heiliger Niedersachsens ist Jordan von Sachsen. Hannover ist Sitz eines Dekanates der altkatholischen Kirche.

Nach dem Krieg kam es zur Bildung von islamischen Gemeinden vor allem für türkischstämmige Einwohner.

Es bestehen noch weitere Gemeinden, unter anderem schiitische Gemeinden und Moscheevereine der Ahmadiyya Muslim Jamaat. Die alevitischen Ortsgemeinden sind in der Alevitischen Gemeinde Deutschlands türkisch: Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu, Abk.: Vom jüdischen Leben in Niedersachsen vor der Shoa zeugen einige noch vorhandene historische Synagogen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden einige wenige jüdische Gemeinden neu. Durch den Zuzug vieler jüdischer Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion verzeichnen die jüdischen Gemeinden seit ein verstärktes Wachstum.

Die jüdischen Gemeinden sind im eher traditionellen Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen sowie im liberalen Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen organisiert.

In Niedersachsen leben rund Die in Niedersachsen lebenden neuapostolischen Christen werden von vier Apostelbereichen betreut, d. Es gibt rund In Gemeinden befinden sich sogenannte Königreichssäle, wie die Kirchengebäude der Zeugen Jehovas genannt werden.

Der Landessportbund Niedersachsen ist der Dachverband von rund 9. Auch in dieser Altersklasse sind mehr Jungen als Mädchen in Sportvereinen aktiv.

Der Landessportbund gliedert sich in 48 regionalen Sportbünden, die sich an den Landkreisen bzw. Die Sportjugend Niedersachsen ist die Jugendorganisation des Landessportbund.

Die Vereine haben sich zudem in Landesfachverbänden organisiert. Auf den weiteren Rängen folgen der Niedersächsische Tennisverband mit Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Schwimmen sowie der Behindertensport belegen die weiteren Plätze.

Organisatorisch sind die niedersächsischen Sportinstitutionen und -vereine eng mit denjenigen aus dem Land Bremen verzahnt. Niedersachsen war das erste Bundesland, das sich gezielt mit seiner Sportgeschichte befasst hat.

Dort gibt es auch Ehrengalerie mit wichtigen Personen des niedersächsischen Sports. Liga Nord spielen acht Vereine aus Niedersachsen Stand: Pokalsieger und und der Buxtehuder SV beheimatet.

Die Deutschen Schwimmwintermeisterschaften wurden in Hannover ausgetragen. Wasserfreunde 98 Hannover wurde zwischen und achtmal deutscher Meister und stellte vier Spieler beim Olympiasieg Wassersport Hannover-Linden wurde deutscher Meister, und deutscher Pokalsieger.

Zudem sind Zucht und Haltung von Hannoveranern und anderen Pferden in vielen Landstrichen ein Wirtschafts- und Freizeitfaktor, sodass Niedersachsen als Pferdeland gilt.

In Luhmühlen , dem Zentrum der Vielseitigkeitsreiterei in Niedersachsen, wurden die Vielseitigkeits-Europameisterschaften ausgetragen.

Baseball-Bundesliga ist Braunschweig mit den Spot Up 89ers vertreten. Hannover ist eine Hochburg des deutschen Rugby -Sports. Von bis trat — mit Ausnahme von — ein hannoverscher Verein in jedem Endspiel um die deutsche Meisterschaft an.

Bundesliga spielt Hannover 78 , in der 2. Das Team konnte seit seiner Gründung im Jahre bisher über Medaillen auf nationalen und internationalen Meisterschaften erringen, darunter allein im Jahre zehn deutsche Meistertitel.

Niedersachsen bietet sich zum Wandern und Radfahren an. Daneben werden mancherorts noch traditionelle Sportarten gepflegt.

Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim wird ferner das Kloatscheeten ausgeübt. Im Harz gibt es vielfältige Möglichkeiten für die Ausübung verschiedener Wintersportarten.

In Ostfriesland findet jährlich der Ossiloop statt. Zwischen und fand jährlich die Niedersachsen-Rundfahrt statt.

Seit wird jährlich in Osnabrück mit dem Osnabrücker Bergrennen das einzige Bergrennen Niedersachsens durchgeführt. Das Stadion fasst Hier werden seit den er-Jahren vornehmlich nationale und internationale Sandbahnrennen ausgetragen, beispielsweise Finalläufe zur Sandbahn-EM, Langbahn-WM und deutsche Meisterschaften.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Niedersachsen Begriffsklärung aufgeführt. Liste der Städte und Gemeinden in Niedersachsen.

Liste der Flüsse in Niedersachsen. Liste der Landschaftsschutzgebiete in Niedersachsen. Liste der Naturschutzgebiete in Niedersachsen. Niederländische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg.

Wahlergebnisse und Landesregierungen seit Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Niedersachsen. Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft.

Liste der niedersächsischen Seehäfen. Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen. Liste der Museen in Niedersachsen. Liste der Bibliotheken in Niedersachsen.

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport. Der in Leipzig geborene Philosoph und Mathematiker, der unter anderem das Dualsystem erfand, lebte bis zu seinem Tod in Hannover.

Hannover war ab das 9. Kurfürstentum des Heiligen Römischen Reiches offizieller Name: In Hannover festigte sich dadurch in der inneren Verwaltung ein Kreis von Adeligen- und Beamtenfamilien.

Die Residenzstadt, die in den Jahren zuvor stark vom Hof abhängig war, verödete dabei immer mehr. Auch Schloss und Garten Herrenhausen wurden bald nicht mehr genutzt.

Diesem Umstand ist es letztlich zu verdanken, dass der Garten nicht mehr zeitgenössisch umgebaut wurde und der ursprüngliche Barockzustand erhalten blieb.

Dies änderte sich , als mit dem Tod Wilhelms IV. Oktober wurde die Eisenbahnstrecke von Hannover bis Lehrte eröffnet, am Mai war die Bahnstrecke Hannover—Braunschweig durchgängig befahrbar.

Gegen den Anschluss seiner Residenzstadt an das entstehende Eisenbahnnetz hatte sich der konservative König zunächst gewehrt.

Wegen seiner Skepsis planten die Königlich Hannöverschen Staatseisenbahnen die ersten abzweigenden Strecken nicht in Hannover, sondern in Lehrte.

Hannover war innerhalb des Königreichs Hannover eine autonome Stadt. Ab gab es in Hannover ein Magistratskollegium, das bis Bestand hatte. Die Aufhebung des Zunftzwanges und die Einführung der Gewerbefreiheit förderten das Wirtschaftswachstum und führten zum Aufschwung der Gründerzeit.

In der Zeit zwischen und wuchs die Bevölkerung von Die Einwohnerzahl wuchs dadurch um etwa Erster Oberbürgermeister war der Sozialdemokrat Robert Leinert.

Wie überall in Deutschland sahen sich auch in Hannover viele Menschen aufgrund ihres jüdischen Glaubens und weiterer ethnischer und anderer Gründe Verfolgungen ausgesetzt.

Deren zweitältester Sohn Herschel Grünspan befand sich in Paris. Als er von der Vertreibung seiner Familie erfuhr, fuhr er zur deutschen Botschaft und tötete dort den Legationsrat Ernst Eduard vom Rath.

Die Nationalsozialisten nahmen diese Tat als Vorwand für die von ihnen inszenierten deutschlandweiten Novemberpogrome.

Dabei wurde in Hannover am 9. November die Neue Synagoge in der Calenberger Neustadt niedergebrannt. Noch vor der Wannseekonferenz wurden am Dezember die ersten Juden aus Hannover nach Riga deportiert.

In der Folgezeit mussten so mindestens Menschen die Stadt verlassen, von denen die wenigsten überlebten. Heute erinnern an die Judenverfolgung in Hannover ein Mahnmal am Opernplatz und über Stolpersteine , siehe Liste der Stolpersteine in Hannover , die im Gehweg vor den letzten frei gewählten Wohnhäusern von NS-Opfern verlegt sind.

In Ahlem wurde auf dem Gelände der ehemaligen Israelitischen Gartenbauschule Mahn- und Gedenkstätte eingerichtet. Sie wurden vorwiegend in der Rüstungsindustrie eingesetzt.

Vier Tage vor der Befreiung Hannovers wurden rund von ihnen auf dem Stadtfriedhof Seelhorst erschossen.

Sie wurden kurz nach Kriegsende zusammen mit weiteren Leichen in einem Trauerzug zum Nordufer des Maschsees überführt und dort in einer Gedenkstätte beigesetzt.

Dazu zählten neun Militärgerichte, vor denen auch Soldaten zum Tode verurteilt wurden, die den Gehorsam verweigert hatten. Ein Deserteursdenkmal auf dem Trammplatz gegenüber dem Rathaus erinnert daran.

Während des Krieges war Hannover als bedeutender Verkehrsknotenpunkt und Standort kriegswichtiger Betriebe ab immer wieder Ziel alliierter Bombenangriffe.

Der Zerstörungsgrad der Innenstadt lag bei 90 Prozent. Andernorts in Deutschland wurde der Krieg noch bis Anfang Mai fortgesetzt. Der Zweite Weltkrieg endete letztlich am 8.

Mai mit der Bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht. Der vom Volk gewählte Rat wählte aus seiner Mitte den ehrenamtlich tätigen Oberbürgermeister als Vorsitzenden und Repräsentanten der Stadt.

Langjähriger Oberbürgermeister war von bis Herbert Schmalstieg. Als hauptamtlichen Leiter der Stadtverwaltung gab es von bis einen ebenfalls vom Rat gewählten Oberstadtdirektor.

Für den Messeschnellweg wurde eine Schneise mitten durch den Stadtwald Eilenriede geschlagen. Durch diese damals als vorbildlich geltende und noch heute nachwirkende Stadtplanung erlangte die Stadt überregionale Bekanntheit.

Jahrhundert geprägt hatte, und nicht der Nachkriegstädtebau, der mit der autogerechten Planung unkritisch US-amerikanische Konzepte übernommen hatte.

So wurde das im Krieg zerstörte Leibnizhaus an anderer Stelle neu errichtet. Nachdem bereits und Teile von Wettbergen eingemeindet worden waren, folgte am 1.

Januar wurden Gebietsteile mit damals mehr als Einwohnern an die Nachbarstadt Laatzen abgetreten. Mit 18 Millionen Besuchern wurden die anfänglichen Erwartungen an die Besucherzahlen nicht erfüllt.

Bis zur Abschaffung der vier Bezirksregierungen Niedersachsens am Dezember war die Stadt Sitz der Bezirksregierung Hannover.

Bis zum Ende der frühen Neuzeit wuchs die Bevölkerungszahl Hannovers nur langsam. Während des Spätmittelalters lebten in der Stadt etwa 5.

Mit dem Beginn der Industriellen Revolution Ende des Jahrhunderts beschleunigte sich das Bevölkerungswachstum.

Die Eingemeindung umliegender Orte Vorstadt Hannover mit rund Durch Eingemeindungen in den Jahren und stieg die Bevölkerung auf über Januar wurde die Stadt Linden mit Die Einwohnerzahl stieg bis Ende auf über Neben der Deportation von Juden sank die Bevölkerungszahl von März brachte die Eingliederung der Stadt Misburg mit Im Jahre stand Hannover mit Im ersten Halbjahr stieg die landesamtliche Einwohnerzahl um 2.

Hannover ist seither eine regionsangehörige Gemeinde mit der Rechtsstellung einer kreisfreien Stadt. Er handelt als Vertretungskörperschaft durch Beschlüsse.

Über die Vergabe der 64 Sitze entscheiden die Bürger alle fünf Jahre in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl.

Der Rat bildet Fachausschüsse. In den einzelnen Fraktionen und Ausschüssen arbeiten weitere beratende Mitglieder ohne Stimmrecht mit, die von den Fraktionen benannt werden.

Die Dezernenten vertreten sich gegenseitig. Vorsitzender des Rates ist der 1. Bürgermeister der Stadt Hannover der aus der Mitte des Rates gewählt wird, seit dem Vertreten wird er durch die weiteren Bürgermeister.

Der Ratsvorsitzende, die weiteren Bürgermeister und die Mitglieder sind Ehrenamtlich tätig. Die Sitzungen werden durch das Bürgerfernsehen H1 übertragen.

Neben dem Rat der Stadt als Hauptorgan gibt es seit in den 13 Stadtbezirken Hannovers Stadtbezirksräte die kommunalverfassungsrechtlich Organstellung haben.

Sie sind mit eigenen Zuständigkeiten, Entscheidungs-, Anhörungs- und Initiativrechten ausgestattet. Die Stadtbezirksräte sorgen für den Unterhalt der öffentlichen Einrichtungen, die in ihrem Bezirk liegen, fördern das Gemeindeleben und repräsentieren ihren Stadtbezirk.

Sie können von sich aus Kommunalpolitisch Initiativ werden. Jedem Stadtbezirk steht ein Bezirksbürgermeister vor, der Vorsitzender des Bezirksrates ist und in den Gremien der Stadt und des Rates Anhörungsrecht hat.

Die Mitglieder und Bezirksbürgermeister sind ehrenamtlich tätig. Seither gibt es in Hannover einen direkt gewählten hauptamtlichen Oberbürgermeister.

Neben dem Oberbürgermeister gibt es drei ehrenamtliche Vertreter. Bürgermeisterin der Stadt und repräsentative Vertreter des Oberbürgermeisters sind seit dem In der Liste der Hauptverwaltungsbeamten von Hannover sind die Stadtdirektoren, Bürgermeister und Oberbürgermeister Hannovers aufgeführt.

Zu seinen Aufgaben gehört es die Beschlüsse des Rates vorzubereiten. Er ist zuständig und beschlussfähig über die Angelegenheiten, die nicht der Beschlussfassung des Rates, der Stadtbezirksräte oder der Betriebsausschüsse bedürfen und die nicht dem Oberbürgermeister obliegen.

Er kann in bestimmten Fällen Zuständigkeiten an den Oberbürgermeister übertragen. Die Stadtverwaltung ist die Kommunale Selbstverwaltung der Landeshauptstadt Hannover und gliedert sich in den Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters als Leiter der Verwaltung und sechs Dezernate.

Der Seniorenbeirat ist die offizielle neutrale Vertretung der Senioren in Hannover. Das Wappen der Stadt Hannover zeigt eine silberne Mauer mit zwei Zinnentürmen auf rotem Grund; in dem offenen Tor befindet sich unter schwarzem Fallgatter ein goldenes Schildchen mit einer grünen Marienblume oder Kleeblatt ungeklärt ; zwischen den Türmen steht ein goldener Löwe.

Seit hat das Stadtwappen seine heutige Form. Hannover unterhält mit folgenden Städten eine Städtepartnerschaft: Eine weitere Städtepartnerschaft bestand zwischen und mit Utrecht Niederlande.

Mit Iwanowo Russland besteht ein Freundschaftsvertrag. Mit der Eröffnung eines hannoverschen Viertels in der chinesischen Stadt besteht eine Städtefreundschaft mit Changde.

Die vor ihrer Eingemeindung begonnenen Städtepartnerschaften von Ahlem , Anderten und Misburg werden auf Stadtbezirksebene fortgeführt.

Das eklektizistische , eröffnete Neue Rathaus liegt zwischen Altstadt und Maschpark. Die Aussichtsplattform in der Kuppel ist durch den einzigartig bogenförmigen Kuppelaufzug zu erreichen.

In der Empfangshalle des Rathauses befinden sich vier Stadtmodelle, die die Stadt in den Jahren , , und der Gegenwart zeigen.

Die heutige Altstadt von Hannover unterscheidet sich deutlich von der ursprünglichen Altstadt vor den Zweiten Weltkrieg.

Also hat man um die Marktkirche herum eine Art von Traditionsinsel geschaffen. Im Zentrum der Altstadt befindet sich, wie bereits erwähnt, die im Jahrhundert erbaute Marktkirche mit dem Marktplatz nebst Marktbrunnen Hannover.

Zusammen mit dem Alten Rathaus ist sie Zeugnis der norddeutschen Backsteingotik. Von den mittelalterlichen Stadtverteidigungstürmen ist lediglich der Beginenturm am Historischen Museum vollständig erhalten.

Die Altstadt grenzt an das Hohen Ufer der Leine, wo sich das Leineschloss und eine neugestaltete Uferpromenade befindet.

Auch diese hat im Zweiten Weltkrieg starke Zerstörungen hinnehmen müssen. Dennoch finden sich hier zahlreiche representative Sandsteinbauten und Kirchen.

Es waren nämlich schon damals alle Konfessionen und Glaubensrichtungen erlaubt. In der Calenberger Neustadt liegen ferner das Niedersächsische Hauptstaatsarchiv und das Umweltministerium, davor auf dem Mittelstreifen des Leibnizufers befindet sich der Duve-Brunnen.

Mitte bis Ende des Im Gebäude des erbauten Goseriede-Bades befinden sich heute die Kestnergesellschaft und der Hauptsitz des Hörfunksenders Radio ffn.

Der im Zweiten Weltkrieg zerstörte Mitteltrakt wurde durch einen Neubau ersetzt. Gegenüber an der Goseriede liegen der Tiedthof , ein Beispiel für die Revitalisierung alter Bausubstanz.

In Hannover befinden sich drei historische Windmühlen. Im Hermann-Löns-Park steht eine Bockwindmühle von ; dazu kommen zwei im Neben den Kirchen in der Alt- und der Calenberger Neustadt finden sich im Stadtgebiet zahlreiche weitere historische aber auch moderne Kirchenbauten.

Zur Neugotik werden die Gartenkirche St. Die Aegidienkirche und die Nikolaikapelle blieben nach dem Zweiten Weltkrieg als Ruine erhalten und dienen als Mahnmal.

In Hannover gibt es eine ganze Reihe an Türmen. Jahrhunderts abgerissene Lister Turm ist durch eine romantisierende Nachbildung ersetzt worden. Er entwarf den Neubau der Kirche St.

In ihm sind von der Expo einige Ausstellungspavillons sowie die weitläufige Expo-Plaza erhalten geblieben. Die errichtete Windkraftanlage Hannover-Marienwerder war die erste moderne Windkraftanlage , die auf einem Holzturm errichtet wurde.

Er gilt als das erste öffentliche Denkmal in Deutschland für einen Nichtadeligen. Die ebenfalls klassizistische Waterloosäule ist eine 46,31 Meter hohe Siegessäule auf dem Waterlooplatz im Stadtteil Calenberger Neustadt.

Ein beliebter Treffpunkt ist die Kröpcke-Uhr im Stadtzentrum. Sie dient als Mahnmal für die Opfer aus Kriegen und Gewalt. Im Inneren befindet sich die Friedensglocke, eine Schenkung der Partnerstadt Hiroshima, und auf dem Kirchturm befindet sich ein Glockenspiel.

Sie sollen den Besuchern die Tiere der Welt in möglichst authentischer und zugleich artgerechter Umgebung näherbringen. Des Weiteren gibt es den kleinen Themenbereich Himalaya , das Tropenhaus, drei Sommerrodelbahnen, den Abenteuerspielplatz Brodelburg und täglich rund 30 Shows und Showfütterungen.

Der Erlebnis-Zoo wurde mehrmals ausgezeichnet, darunter siebenmal mit dem Parkscout Publikums Award als bester Zoo Deutschlands zuletzt Eine der bekanntesten hannoverschen Sehenswürdigkeiten sind die Herrenhäuser Gärten.

Das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Schloss Herrenhausen wurde ab rekonstruiert und am Der Berggarten ist einer der ältesten botanischen Gärten in Deutschland mit rund Neben zahlreichen Themengärten gibt es noch Deutschlands ältesten Präriegarten , den Schmuckhof und den Staudengrund , eine der ältesten Anlagen ihrer Art in Europa.

Im Jahr eröffnete das Sea Life Centre mit über 3. Dort befindet sich unter anderem ein ca. Ferner befinden sich im Berggarten das Welfenmausoleum und der Bibliothekspavillon.

Der Georgengarten ist in der Art eines englischen Landschaftsparks angelegt. In ihm liegen die knapp zwei Kilometer lange Herrenhäuser Allee , der Leibniztempel und das Georgenpalais.

Im Welfengarten befindet sich das Welfenschloss — heute das Hauptgebäude der Universität — und davor als Skulptur das Niedersachsenross , das niedersächsische Wappentier.

Hannover gilt aber in seiner Stadtentwicklung als besonders nachhaltig. Die Gärten verbinden sich mit dem Landschaftsraum des zur Weltausstellung neu geschaffenen Stadtviertels Kronsberg.

Kamel Louafi gestaltete von bis einen Teil des Opernplatzes um. Weitere stadtnahe Erholungsgebiete sind die Uferpromenaden und -grünanlagen entlang der Leine , Ihme und des Mittellandkanals.

Er hat keinen natürlichen Zu- und Ablauf und wird aus den nahe gelegenen Ricklinger Kiesteichen über ein Pumpwerk mit Wasser versorgt.

Die üstra betreibt in den Sommermonaten mit vier Schiffen Fahrgastschifffahrt auf einem Rundkurs. Baden im See kann man am Südufer im Strandbad.

Zukunftsweisende Investitionen — erstmals ohne strukturelles Defizit Die Niedersächsische Landesregierung hat einen solide finanzierten Haushalt vorgelegt.

Mit dem Haushaltsentwurf werden Milliarden-Investitionen in bessere und beitragsfreie Bildung, in Digitalisierung und in Krankenhäuser, in innere Sicherheit und in Mobilität auf den Weg gebracht.

Kurzvorstellung der neuen Landesregierung im Video Kurzvorstellung der neuen Landesregierung im Video mehr. Niedersachsen baut Barrieren ab Barrierefreiheit in öffentlichen und privaten Gebäuden kommt allen zugute.

Wer im Alter oder mit einem gebrochenen Bein Treppen beschwerlich steigen kann, ist über einen stufenlosen Zugang zur eigenen Wohnung dankbar, ebenso wie Familien mit Kinderwagen, die diesen nicht mehr tragen müssen.

Energiewendebericht Niedersachsen ist und bleibt Treiber und Motor der Energiewende in Deutschland: Das belegen die Zahlen des Energiewendeberichts Nicht viel, denn auf Sie wartet eine Vielfalt interessanter Aufgaben.

Bundesland hannover -

In einem Vortrag am Das Niedersächsische Staatstheater gegründet als Königliches Hoftheater ist ein Mehrspartentheater. Der Fernhandel hannoverscher Kaufleute hatte im Als Schriftsprache dienen in Niedersachsen seit dem Das Wappen geht auf die welfischen Herzöge zurück, die mit dem Sachsenross ihren Anspruch auf das Gebiet der alten Sachsen zur Zeit des berühmten Herzogs Widukind dokumentieren wollten. Juni Stadtrechte erhielt. Die Stadtverwaltung ist die Kommunale Selbstverwaltung der Landeshauptstadt Hannover und gliedert sich in den Geschäftsbereich des Oberbürgermeisters als Leiter der Verwaltung und sechs Dezernate. Seit der Kommunalwahl vom Tanz- und Ballettaufführungen werden durch die Ballettsparte des niedersächsischen Staatstheaters im Opernhaus gezeigt. September setzt sich der Stadtrat aus 14 Ratsfrauen und 27 Ratsherren zusammen: Burgdorf gehörte historisch zum ostfälischen Sprachgebiet. Sie hat den Status einer selbständigen Gemeinde. Nach den ältesten bekannten Darstellungen aus dem Diese Seite wurde zuletzt am 8. Laatzen liegt an der Leine. Die Stadt erlebte zu dieser Zeit eine erste wirtschaftliche Blüte und trat der Hanse bei.

hannover bundesland -

Allerdings gehören zum Land Niedersachsen auch Gebiete, die von Friesen bewohnt wurden und werden oder in denen früher slawische Polaben lebten. Hinweise auf eine Marktsiedlung an dieser Stelle gibt es bereits aus der Zeit um das Jahr Dazu zählt die zweiteilige Erbestätte des Dom St. Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Niedersachsen. In der Folgezeit diente das Sachsenross als Wappenbild verschiedener Herrscher. Auf den weiteren Rängen folgen die Städte Oldenburg mit Neben der Künstlerkolonie in Worpswede gab es in Niedersachsen noch weitere Orte, die die Künstler anzogen. Viele Jazzmusiker nahmen später bei der Deutschen Grammophon in Hannover ihre Schallplatten auf, darunter auch im Jahr die erste gemeinsame Schallplatte deutscher und amerikanischer Jazzkünstler. Der in seinem Nachlass aufbewahrte Briefwechsel umfasst rund Die Geschichte der Duesenberg Guitars begann in Hannover. Juni in Kraft getreten. Auch die Getränke sind inklusive. Das Landeswappen wurde in der Vorläufigen Niedersächsischen Verfassung vom Januar unter Schutz gestellt. Oktober Landtagswahlen angesetzt. Das Beste Spielothek in Atzging finden Staatstheater rode gladbach als Königliches Hoftheater ist ein Mehrspartentheater. Die Stadt unterhält moorhuhn spielen mehreren Stadtteilen Freizeitheime. November um Die Mitglieder und Bezirksbürgermeister sind ehrenamtlich spiele wie gothic 3. Die Kaufkraft je Einwohner in Hannover betrug In Garbsen existieren 59 Sportvereine, in denen rund Jahrhunderts das Standarddeutsche als Umgangssprache der städtischen Elite durchgesetzt. Im Bundesland Niedersachsen leben knapp 8Mio. Im Jahr endeten nach mehr bundesland hannover 20 Supergalna kanin-wilds i Wonky Wabbits slot hos Casumo die meist im zweijährlichen Rhythmus stattfindenden Garbsener Kulturtage. Liste der Baudenkmale in Garbsen. Diese Gemeinde gehört heute zur Evangelisch-reformierten Kirche — Synode evangelisch-reformierter Kirchen in Bayern und Nordwestdeutschland. Januar Umweltzonen einführte, um den Feinstaub- und Beste Spielothek in Sattels finden in der Luft zu vermindern. Folgende kreisfreie Städte wurden in Landkreise eingegliedert: Mit Stand Juni standen 5. In Beste Spielothek in Herzlake finden Vortrag am Es haben sich vorwiegend mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen gegründet oder angesiedelt, die Zahl der Arbeitsplätze hat sich mehr als verdoppelt.

Von hier aus sind es nur noch ungefähr m zu laufen. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei dem Veranstalter. Die Telefonnummer bekommen Sie mit Ihren Tickets.

Rauchen ist im Hotel verboten. Wenn Sie ohne Begleitung anreisen, buchen Sie bitte ein Einzelzimmer.

Doppelzimmer Ein Doppelzimmer ist nur für zwei Personen buchbar. Eine Übernachtung Frühstück am Während des Dinners steht Ihnen ein fester Sitzplatz zu.

Zusammen gekaufte Tickets werden auch gemeinsam platziert. Übersicht Silvester in Bundesland Niedersachsen Hannover.

Silvester mit Übernachtung Art der Location: Silvester mit 1 Übernachtung Silvester mit Kindern: Silvester mit Kindern Essen: Business formal, Casual Chic.

Ähnliche Artikel Kunden kauften auch Kunden haben sich ebenfalls angesehen. Crowne Plaza Hannover im Einzelzimmer.

Kunden haben sich ebenfalls angesehen. Travestie Show im Radisson Blu Scandinavian. Hotel Lütje Burg - Singleurlaub an der Ostsee. Maritim Hotel Gelsenkirchen - Silvesterflug mit Best Western Plus Hotel Böttcherhof.

Flair Hotel Vier Jahreszeiten. Star Inn Hotel Premium Hannover. Hotel Moers van der Valk. Hotel Dorint "An der Kongresshalle". Windkraftanlagen speisten rund 9.

Zuwachs gab es auch bei der Wärmeerzeugung aus Solarthermie: Nicht zuletzt investiert Niedersachsen weiter in die Weiterentwicklung der Erneuerbare-Energien-Technologien.

Euro das meiste Geld in die Forschung. Hauptanziehungspunkt innerhalb der niedersächsischen Reisegebiete war die niedersächsische Nordseeküste mit 7.

Weitere wichtige Seebadeorte befinden sich in Butjadingen , im oldenburgischen Friesland und an der ostfriesischen Küste.

Die nachfolgenden Ränge belegen die Reisegebiete Lüneburger Heide mit 6. Die weiteren Platzierungen für das Jahr können der folgenden Tabelle entnommen werden: In Niedersachsen gibt es seit neben dem aus Gebühren finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunk den werbefinanzierten privaten Rundfunk.

Für die Entwicklung und Förderung des privaten Rundfunks ist die Niedersächsische Landesmedienanstalt zuständig.

Sie lizenziert private Hörfunk - und Fernsehanbieter und beaufsichtigt deren Programme. Der öffentlich-rechtliche Hörfunk wird vom Norddeutschen Rundfunk betrieben, der für Niedersachsen ein landesspezifisches Programm sendet.

Im privaten Hörfunk gibt es mit radio ffn , Antenne Niedersachsen und Radio 21 drei landesweit sendende private Radioketten. Daneben sorgen 15 nichtkommerzielle , gemeinnützige Veranstalter von Bürgerrundfunk für Vielfalt in den jeweiligen lokalen Regionen.

Unter den Betreibern befinden sich zehn Bürgerradios, zwei Bürgerfernsehveranstalter und drei Sender, die ein Hörfunk- und Fernsehprogramm bieten.

Januar auch lokale und regionale werbe-finanzierte Hörfunksender zugelassen werden. Mit der Neufassung des Niedersächsischen Mediengesetzes dürfen seit dem 1.

Januar auch lokale und regionale werbe-finanzierte Fernsehsender zugelassen werden. Wichtigster Verkehrsknotenpunkt im Schienenverkehr ist die Landeshauptstadt Hannover.

Wichtig sind ferner die Bahnstrecke Hannover—Bremen und die Emslandstrecke. Zurzeit werden verschiedene Streckenvarianten diskutiert, die die Seehäfen im Güterverkehr an das Hinterland anbinden sollen.

September offiziell in Betrieb genommen. Oktober übernahm das Land Niedersachsen, in dem sich nach der Vertreibung besonders viele Schlesier niedergelassen hatten, die Schirmherrschaft über die Landsmannschaft Schlesien.

Hinzu kommen viele Zuwanderer, die als sogenannte Gastarbeiter ins Land kamen und Neubürger aus den Ländern des ehemaligen Ostblocks.

Es zeichnet sich ab, dass auch weiterhin Migrationsbewegungen in Richtung Niedersachsen bestehen werden, beispielsweise durch Flüchtlinge, die hier eine neue Heimat finden.

Aufgrund dieser Heterogenität der Bevölkerung hat Niedersachsen keine Einwohnerschaft, die im ethnisch-kulturellen Sinne als die Niedersachsen bezeichnet werden kann.

Als die Niedersachsen bezeichnet man daher am ehesten schlicht diejenigen, die ihren Wohnsitz, ihre Heimat oder Wahlheimat im Land Niedersachsen haben.

Die bereits vor Gründung des Landes Niedersachsen in den früheren Ländern Braunschweig, Hannover, Oldenburg und Schaumburg-Lippe ansässigen Bevölkerungsteile weisen viele Gemeinsamkeiten sowohl untereinander als auch mit nord- und nordwestdeutschen Nachbarregionen auf wie beispielsweise den Gebrauch der ursprünglichen Ortsdialekte des Niederdeutschen, das umgangssprachlich meistens als Plattdeutsch bezeichnet wird.

Gemeinsamkeiten bestehen auch in bestimmten Aspekten der vorherrschenden traditionellen Architektur und Bauweise Backsteinbauweise von Gebäuden Niedersachsenhaus.

Daneben gab es über Jahrhunderte bestehende jüdische Gemeinden, die über das gesamte Land verteilt waren und deren Mitglieder die jeweiligen Orte häufig mitprägten.

Die Gemeindemitglieder sind häufig aus Osteuropa zugewandert. Im Saterland existiert eine alteingesessene saterfriesische Sprachminderheit.

Auch über das Saterland hinaus sind Teile der Bevölkerung im nordwestlichen Niedersachsen Angehörige der Volksgruppe der Friesen , die den Status einer nationalen Minderheit besitzt.

Der erste Nachweis stammt aus dem Jahr aus Hildesheim. Hinzu kamen ab den er Jahren deutschstämmige Aussiedler aus Siebenbürgen , ab den er Jahren aus Oberschlesien und anderen Regionen Polens sowie ab den er Jahren russlanddeutsche Aussiedler sowie Spätaussiedler mit ihren fremdsprachigen Familienangehörigen.

Darüber hinaus entstand besonders durch die vielen Industriebetriebe im Raum Hannover-Braunschweig-Salzgitter-Wolfsburg, aber auch in den nach Niedersachsen reichenden Ballungsräumen Bremen und Hamburg bereits während des Wirtschaftswunders ein hoher Bedarf an Arbeitskräften, weswegen man zahlreiche Fremdarbeiter aus Italien , Spanien und der Türkei anwarb, die häufig in Niedersachsen blieben.

Heute wird in Niedersachsen vornehmlich Standarddeutsch gesprochen. Jahrhundert spielte das Standarddeutsche in Niedersachsen nur als Schriftsprache eine Rolle.

Im Lauf des Jahrhunderts fand der Prozess der Ablösung der bisherigen in Niedersachsen gesprochenen Sprachen durch das Standarddeutsche statt.

Beschleunigt wurde diese Entwicklung auch durch die Integration von aus dem ostmitteldeutschen Dialektgebiet — beispielsweise aus Schlesien — stammenden Flüchtlingen und Heimatvertriebenen nach dem Zweiten Weltkrieg.

Die ostfälische Aussprache des Standarddeutschen wird in anderen Regionen des deutschen Sprachraums bis heute oft fälschlicherweise mit der modernen Aussprache des Standarddeutschen verwechselt.

Dieses Missverständnis dürfte darauf zurückzuführen sein, dass sich das Standarddeutsche im ostfälischen Dialektraum sehr früh durchsetzte und die einheimischen Mundarten verdrängte.

Als Schriftsprache dienen in Niedersachsen seit dem Jahrhundert Standarddeutsch sowie im westlichen Ostfriesland und in der Grafschaft Bentheim Niederländisch, seit Beginn des Jahrhunderts nur noch Standarddeutsch.

Die am weitesten verbreiteten Sprachen von Zuwanderergruppen Ausländer sind zum einen Türkisch , Kurdisch , Arabisch , Italienisch , Serbisch , Kroatisch , Albanisch , Romanes und Griechisch sowie zum anderen Russisch und Polnisch , die von Teilen der deutschstämmigen Aussiedler gesprochen werden.

Bevor sich das Standarddeutsche durchsetzte, wurden in Niedersachsen vornehmlich niederdeutsche Dialekte gesprochen. Diese Dialekte sind heute als Plattdeutsch bekannt.

Die einzelnen niedersächsischen Ortsdialekte werden von ihren Sprechern Platt genannt, wie auch viele Dialekte in der Mitte Deutschlands.

Die niederdeutschen Dialekte in Niedersachsen können vier Dialektgruppen zugeordnet werden: Hervorzuheben ist das ostfriesische Platt , das durch sein friesisches Substrat Besonderheiten aufweist und im Vergleich zu anderen niederdeutschen Dialekten am wenigsten vom Aussterben bedroht ist.

Im friesisch besiedelten Küstengebiet von der niederländischen Grenze bis zum Land Wursten war die variantenreiche ostfriesische Sprache beheimatet, von der heute nur noch das Saterfriesische in der Gemeinde Saterland existiert.

Daneben sprechen auch einige lange ansässige Bevölkerungsgruppen auf dem Mitteldeutschen basierende Dialekte, die zur Untergruppe des Ostmitteldeutschen gehören.

Aufgrund der Zuwanderung von Bergleuten in den Oberharz im Mittelalter werden dort erzgebirgische Dialekte gesprochen, am Südrand des Harzes ist Nordthüringisch im Gebrauch.

Jahrhundert hielt sich im Wendland auch das slawische Polabisch. Die in Niedersachsen ansässigen Sinti und Roma sprechen Romani.

Dazu zählt die zweiteilige Erbestätte des Dom St. Mariae und die Michaeliskirche in Hildesheim. Jüngste Welterbestätte wurde das Fagus-Werk in Alfeld.

Das niedersächsische Wattenmeer ist ein Weltnaturerbe. In der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek in Göttingen ist die zeilige, auf Pergament gedruckte Gutenberg-Bibel Weltdokumentenerbe.

Juni nach einem begonnenen Auswahlverfahren bekannt. Nach Auflösung der Regierungsbezirke wurden zwischen dem Land Niedersachsen auf der einen Seite und den Landschaften und Landschaftsverbänden auf der anderen Seite Verträge geschlossen, nach denen diese künftig für kulturelle Belange in den jeweiligen Regionen verantwortlich sind.

Baugeschichtlich bedeutsam in Niedersachsen war die Epoche der Renaissance , die sich in vielen Bauten im Stil der Weserrenaissance widerspiegelt.

Katharinen das höchste mittelalterliche spät gotische Bauwerk sind hier zu sehen. Sie weist im Rittersaal mit der Arbeit von Andrea Alovisii die einzig erhaltene Deckenmalerei in perspektivischer Scheinarchitektur nördlich der Alpen auf.

Niedersachsen hat seit dem Jahrhundert bedeutende Künstler von internationalem Rang hervorgebracht. Der populärste ist wohl Wilhelm Busch , der durch seine Bildergeschichten bekannt wurde.

Weniger bekannt ist sein Werk als Landschaftsmaler. Diese war Heimat namhafter Künstler des deutschen Impressionismus und des Expressionismus.

Neben der Künstlerkolonie in Worpswede gab es in Niedersachsen noch weitere Orte, die die Künstler anzogen. Zahlreiche Werke dieser expressionistische Künstler zeigen Dangaster Motive.

Er ist der Erfinder der Merzkunst , die als Weiterentwicklung des Dadaismus gilt. Schwitters bezeichnete sich selbst nicht als Dadaist, sondern als Merzkünstler, arbeitete jedoch zeitweise eng mit den Berliner Dadaisten zusammen.

Viele seiner Werke thematisieren den Holocaust , dem er selbst zum Opfer fiel. Er war unter anderem auf der documenta 6 vertreten. Im Jahr erhielt er den Niedersächsischen Staatspreis.

Niedersachsen verfügt über zwei Kunsthochschulen: Allein aus der Zeit vor sind mehr als Register erhalten. Seine Instrumente waren stilbildend und haben den Orgelbau auf der ganzen Welt beeinflusst.

Auch die Orgellandschaften Südniedersachsen , Braunschweig, Lüneburg und Oldenburg entwickelten sich zu ausgeprägten Kulturlandschaften.

Durch Konzertreihen, Festivals und Akademien und Musikzentren wird die niedersächsische Musikkultur der Öffentlichkeit erschlossen.

Die gegründete Landesmusikakademie Niedersachsen ist Heimstätte des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters und des Landesjugendchors Niedersachsen.

Die niedersächsische Theaterlandschaft besteht aus drei Staatstheatern, der Landesbühne in Wilhelmshaven, fünf kommunalen und rund 90 freien Theatern sowie weitere Amateurtheater, Freilicht- und Niederdeutsche Bühnen.

Mit dem Landesverband der Freien Theater in Niedersachsen e. In Niedersachsen gibt es rund unterschiedliche Museen und Heimatstuben, die kulturhistorische Zeugnisse und Kunst aller Epochen sammeln und ausstellen.

Das älteste Museum war das von Herzog Carl I. In Hannover befindet sich das Niedersächsische Landesmuseum Hannover. Die meisten Museen in Niedersachsen befinden sich in der Trägerschaft von Gemeinden, Landkreisen oder in privater Trägerschaft von Vereinen.

Viele von ihnen werden ehrenamtlich geleitet, einige vom Land Niedersachsen institutionell gefördert. Der Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.

Er berät und betreut seine Mitglieder mit dem Ziel, das Natur- und Kulturerbe in den Museen zu bewahren und zu vermitteln.

Dabei übernimmt er die Information der Mitglieder und fördert den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung der Museen in museumstechnischer und wissenschaftlicher Hinsicht.

Niedersachsen besitzt aufgrund seiner Geschichte mehrere traditionsreiche historische Bibliotheken. Drei Bibliotheken sind als Landesbibliotheken von besonderer Bedeutung und wurden durch ihre reichen Altbestände an einmaligen Handschriften und Frühdrucken zu international gefragten Forschungseinrichtungen.

In der Bibliothek wird seit das zwischen und entstandene Evangeliar des Welfenherzogs Heinrich der Löwe aufbewahrt. Es gilt als eines der teuersten Bücher der Welt.

Der in seinem Nachlass aufbewahrte Briefwechsel umfasst rund Juni in Osnabrück geboren wurde. Er setzte sich in seinen Werken kritisch mit der deutschen Geschichte auseinander und zählt zu den meistgelesenen deutschen Autoren des Er starb am September in Locarno.

Die Verbitterung über seine Ausbürgerung aus Deutschland überwand Remarque nie. Von bis war der bedeutende österreichische Lyriker Rainer Maria Rilke in der Worpsweder Künstlerkolonie ansässig, wo er die Bildhauerin Clara Westhoff heiratete, mit der er eine Tochter hatte.

Danach verschlug es den expressionistischen Autor nach Paris. Der avantgardistische Schriftsteller lebte von bis zu seinem Tode in Bargfeld.

Als einer der bedeutendsten deutschen Lyriker der er Jahre gilt der in Vechta geborene und bei einem Autounfall in London verstorbene Schriftsteller Rolf Dieter Brinkmann.

Seine Werke sind beeinflusst vom Nouveau Roman und der amerikanischen Beat-Generation , um deren Veröffentlichung in Deutschland er sich verdient gemacht hat.

Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt Das Echolot , in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse unterschiedlicher Herkunft zu collagenartigen Zeitgemälden verarbeitete.

Geschichtsinitiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen unterstützen mit Hilfe von unterschiedlichen Aktivitäten wie Gedenk- und Kulturveranstaltungen sowie Dauer- und Wanderausstellungen diese Erinnerungskultur.

Unter anderem ist sie für die vom Land unterhaltenen Gedenkstätten Bergen-Belsen und Wolfenbüttel zuständig. Die nichtstaatlichen Gedenkstätten und Geschichtsinitiativen haben sich im Januar zur Interessengemeinschaft niedersächsischer Gedenkstätten und Initiativen zur Erinnerung an die NS-Verbrechen e.

Die Interessengemeinschaft berät ihre Mitglieder über Förderungsmöglichkeiten, koordiniert Forschungsprojekte, Veranstaltungen sowie Wanderausstellungen und richtet verschiedene Seminare zur Schwerpunktthemen der Gedenkstättenarbeit aus.

In Hannover fand die Bundesgartenschau statt, die heute als erste Bundesgartenschau in Deutschland gilt. Sie war die erste und bis heute einzige Bundesgartenschau in Niedersachsen.

Anfang folgte das Land dem Vorbild anderer Bundesländer und konzipierte eine eigene Landesgartenschau. Die letzte Landesgartenschau wurde im Jahr von der Stadt Papenburg ausgerichtet.

Die Niedersächsische Küche besteht aus einer Vielzahl regionaler, norddeutscher Küchen, die sich aber in weiten Teilen sehr ähneln, so z. Sie ist meist sehr deftig.

Beliebtes und landestypisches Gemüse im Winter ist der Grünkohl , der insbesondere im Rahmen von traditionellen Grünkohlessen verzehrt wird.

Ebenso sehr bekannt und typisch ist die Ostfriesische Teekultur in Ostfriesland. Neben der vielfältigen regionalen Küche gibt es in Niedersachsen mehrere Restaurants, die zur Spitzen-Gastronomie in Deutschland gehören.

Der Gastronomie-Führer Michelin zeichnete in seiner Ausgabe von 14 niedersächsische Restaurants mit seinen bekannten Sternen aus, davon zwei mit der höchsten Auszeichnung von drei Sternen.

Das Landesfest des Landes Niedersachsen ist der Tag der Niedersachsen , ein dreitägiges kulturelles Fest, das seit jährlich von einer anderen niedersächsische Stadt ausgerichtet wird.

Der TdN soll die kulturelle Vielfalt des Landes Niedersachsen zeigen und wird von der durchführenden Stadt sowie dem Programmbeirat des Tag der Niedersachsen organisiert.

Im Programmbeirat sind das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport sowie verschiedene Landesverbände vertreten. In der Landeshauptstadt Hannover finden einige Veranstaltungen mit den höchsten Besucherzahlen in Niedersachsen statt.

Das Frühlingsfest bringt es auf bis zu eine Million Besucher. In Oldenburg veranstaltet man jährlich im Herbst den traditionellen Oldenburger Kramermarkt.

In der Kreisstadt Vechta findet mit dem Stoppelmarkt einer der ältesten Jahrmärkte Deutschlands statt.

Mit bis zu Den Gallimarkt in Leer gibt es schon seit Er ist mit bis zu Ein weiteres Volksfest mit Tradition ist der Roonkarker Mart in der Wesermarsch , der offiziell als Roonkarker Mart veranstaltet wurde.

In der Nordseestadt Wilhelmshaven feierte man beim Wochenende an der Jade den bisherigen Besucherrekord mit Statistik der EKD, Stand Humanisten sind unter anderem im Humanistischen Verband Deutschlands organisiert.

Sitz des niedersächsischen Verbandes ist Hannover. Er umfasst zwei Kreis- sowie 17 Ortsverbände, [] seit existiert ein Staatsvertrag mit dem Land.

Neben den lutherischen Landeskirchen existiert die altkonfessionelle Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche , die in Niedersachsen eines ihrer Hauptverbreitungsgebiete hat.

Einige Regionen vor allem im Westen des Landes sind traditionell evangelisch-reformiert. Dies sind vor allem der Westen Ostfrieslands und die Grafschaft Bentheim.

Jahrhundert in einer Kirchenunion miteinander verbunden sind. In der gleichen Region gibt es ferner noch evangelisch-altreformierte Kirchen.

Die evangelischen Landeskirchen sind seit in der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen verbunden. Neben den protestantischen Landeskirchen wirken auch viele evangelische Freikirchen im Bereich des Landes Niedersachsen.

Die älteste unter ihnen ist die Mennonitenkirche. Ihre Wurzeln reichen in die Reformationszeit und hier in die Täuferbewegung zurück.

Das Emsland , das Oldenburger Münsterland , die Stadt Twistringen , das Untereichsfeld und die sogenannten Stiftsdörfer des Hochstifts Hildesheim sind traditionell römisch-katholisch geprägt; die Städte Hildesheim und Osnabrück sowie die Dörfer des ehem.

Hochstift Osnabrück sind etwa zur Hälfte römisch-katholisch; daneben gibt es unter letzteren zahlreiche Gemeinden, die auch traditionell gemischt-konfessionell sind.

Einziger bedeutender Heiliger Niedersachsens ist Jordan von Sachsen. Hannover ist Sitz eines Dekanates der altkatholischen Kirche.

Nach dem Krieg kam es zur Bildung von islamischen Gemeinden vor allem für türkischstämmige Einwohner. Es bestehen noch weitere Gemeinden, unter anderem schiitische Gemeinden und Moscheevereine der Ahmadiyya Muslim Jamaat.

Die alevitischen Ortsgemeinden sind in der Alevitischen Gemeinde Deutschlands türkisch: Almanya Alevi Birlikleri Federasyonu, Abk.: Vom jüdischen Leben in Niedersachsen vor der Shoa zeugen einige noch vorhandene historische Synagogen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden einige wenige jüdische Gemeinden neu. Durch den Zuzug vieler jüdischer Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion verzeichnen die jüdischen Gemeinden seit ein verstärktes Wachstum.

Die jüdischen Gemeinden sind im eher traditionellen Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen sowie im liberalen Landesverband der israelitischen Kultusgemeinden von Niedersachsen organisiert.

In Niedersachsen leben rund Die in Niedersachsen lebenden neuapostolischen Christen werden von vier Apostelbereichen betreut, d.

Es gibt rund In Gemeinden befinden sich sogenannte Königreichssäle, wie die Kirchengebäude der Zeugen Jehovas genannt werden. Der Landessportbund Niedersachsen ist der Dachverband von rund 9.

Auch in dieser Altersklasse sind mehr Jungen als Mädchen in Sportvereinen aktiv. Der Landessportbund gliedert sich in 48 regionalen Sportbünden, die sich an den Landkreisen bzw.

Die Sportjugend Niedersachsen ist die Jugendorganisation des Landessportbund. Die Vereine haben sich zudem in Landesfachverbänden organisiert.

Auf den weiteren Rängen folgen der Niedersächsische Tennisverband mit Handball, Tischtennis, Leichtathletik, Schwimmen sowie der Behindertensport belegen die weiteren Plätze.

Organisatorisch sind die niedersächsischen Sportinstitutionen und -vereine eng mit denjenigen aus dem Land Bremen verzahnt. Niedersachsen war das erste Bundesland, das sich gezielt mit seiner Sportgeschichte befasst hat.

Dort gibt es auch Ehrengalerie mit wichtigen Personen des niedersächsischen Sports. Liga Nord spielen acht Vereine aus Niedersachsen Stand: Pokalsieger und und der Buxtehuder SV beheimatet.

Die Deutschen Schwimmwintermeisterschaften wurden in Hannover ausgetragen. Wasserfreunde 98 Hannover wurde zwischen und achtmal deutscher Meister und stellte vier Spieler beim Olympiasieg Wassersport Hannover-Linden wurde deutscher Meister, und deutscher Pokalsieger.

Zudem sind Zucht und Haltung von Hannoveranern und anderen Pferden in vielen Landstrichen ein Wirtschafts- und Freizeitfaktor, sodass Niedersachsen als Pferdeland gilt.

In Luhmühlen , dem Zentrum der Vielseitigkeitsreiterei in Niedersachsen, wurden die Vielseitigkeits-Europameisterschaften ausgetragen. Baseball-Bundesliga ist Braunschweig mit den Spot Up 89ers vertreten.

Hannover ist eine Hochburg des deutschen Rugby -Sports. Von bis trat — mit Ausnahme von — ein hannoverscher Verein in jedem Endspiel um die deutsche Meisterschaft an.

Bundesliga spielt Hannover 78 , in der 2. Das Team konnte seit seiner Gründung im Jahre bisher über Medaillen auf nationalen und internationalen Meisterschaften erringen, darunter allein im Jahre zehn deutsche Meistertitel.

Niedersachsen bietet sich zum Wandern und Radfahren an. Daneben werden mancherorts noch traditionelle Sportarten gepflegt. Im Emsland und in der Grafschaft Bentheim wird ferner das Kloatscheeten ausgeübt.

Im Harz gibt es vielfältige Möglichkeiten für die Ausübung verschiedener Wintersportarten. In Ostfriesland findet jährlich der Ossiloop statt.

Zwischen und fand jährlich die Niedersachsen-Rundfahrt statt. Seit wird jährlich in Osnabrück mit dem Osnabrücker Bergrennen das einzige Bergrennen Niedersachsens durchgeführt.

Das Stadion fasst Hier werden seit den er-Jahren vornehmlich nationale und internationale Sandbahnrennen ausgetragen, beispielsweise Finalläufe zur Sandbahn-EM, Langbahn-WM und deutsche Meisterschaften.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Niedersachsen Begriffsklärung aufgeführt. Liste der Städte und Gemeinden in Niedersachsen.

Liste der Flüsse in Niedersachsen. Liste der Landschaftsschutzgebiete in Niedersachsen. Liste der Naturschutzgebiete in Niedersachsen.

Niederländische Annexionspläne nach dem Zweiten Weltkrieg. Wahlergebnisse und Landesregierungen seit Liste der Landkreise und kreisfreien Städte in Niedersachsen.

Marketinggesellschaft der niedersächsischen Land- und Ernährungswirtschaft. Liste der niedersächsischen Seehäfen. Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen.

Liste der Museen in Niedersachsen. Liste der Bibliotheken in Niedersachsen. Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport.

November , abgerufen am 7. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am Statistik der Bundesagentur für Arbeit, abgerufen am Statista, Schulden der öffentlichen Haushalte am Holland lehnt deutsche Windräder ab.

Juli , abgerufen am Ein wichtiger Beitrag zum Hochwasserschutz , abgerufen am 3. August , abgerufen am Dezember , abgerufen am 1. Dezember , abgerufen am 2.

Der Weg zum Land Niedersachsen. Der Raum Westfalen in der Historiographie des Räume, Grenzen, Identitäten — Westfalen als Gegenstand landes- und regionalgeschichtlicher Forschung.

Thomas Vogtherr zum Jahrestag der Gründung des Landes Niedersachsen am 1. Niedersachsen, Westfalen und Oldenburg.

Jahrbuch für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg.

0 Replies to “Bundesland hannover”